05.12.2013

Start in die Wintersaison 2013/2014 auf dem Feldberg

Mit Zäpfle on Snow am 7. Dezember 2013 ab in den Schnee

Start in die Wintersaison 2013/2014 auf dem Feldberg
Mit Zäpfle on Snow am 7. Dezember 2013 offiziell in die Wintersaison 2013/2014 auf dem Feldberg. Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Vorfreude auf die weiße Jahreszeit auf dem Feldberg. Das diesjährige Saison-Opening steht wieder unter dem Motto ‚Zäpfle on Snow’. Veranstaltet wird dieses Event am Samstag, 7. Dezember 2013 von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH mit dem Liftverbund Feldberg in Kooperation mit der Staatsbrauerei Rothaus. Ab 15 Uhr sorgen Hitradio Ohr, baden fm & die neue Welle für Pistenspaß und Party nonstop. Ob Lasershow, DJ Battle, kostenloser Skitest mit der Skischule on Snow, Bierkistenpuzzle – jeder kommt bei dieser Veranstaltung auf seine Kosten. Besondere Highlights sind außerdem das Flutlichtfahren sowie das Pistenbully-Fahren ab 17 Uhr.

Da gibt’s nur eins: Nichts wie los und auf zum Feldberg zur Pistengaudi.

Für den sicheren Heimweg sorgen zwei Shuttlebusse. Um 20 Uhr, 21 Uhr und 22 Uhr wird ein Sonderbus nach Titisee mit Anschluss nach Freiburg fahren. Ebenso wird ein Bus um 20 Uhr und 21 Uhr nach Todtnau und um 22 Uhr nach Zell ins Wiesental eingesetzt. Danach stehen Taxi-Unternehmen zur Verfügung.

Programm
15.00 Uhr DJs von Hitradio Ohr, Baden FM und Die Welle

Zwischendurch spielt die Guggenmusik „LosChrachos“
17.00 Uhr Pistenbully-Safari
17.30-22.00 Uhr Flutlichtfahren
ab 18.00 Uhr DJ-Battle der Radiosender
19.00 Uhr Fackelskilauf mit der Skischule „on snow“
ab 20 Uhr Party mit den Radio DJs

Ganztägig
Bierkisten-Puzzle
Skitest (Rossignol und Fischer) mit kostenlosen Workshops von 13 Uhr bis 15 Uhr

Liftkartenpreise Flutlichtfahren (17.30-22.00 Uhr)
Kinder (bis einschließlich 15 Jahre): 6,- €
Jugendliche (16 bis einschließlich 18 Jahre): 8,- €
Erwachsene: 12,- €

Weitere Informationen unter www.hochschwarzwald.de sowie einen aktuellen Schneebericht und Live Webcams unter www.liftverbund-feldberg.de.

Quelle: Hochschwarzwald Tourismus GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder