28.10.2011

Romantischer Advent in der Olympiaregion Seefeld

Stimmungsvolle Adventmärkte, besinnliche Kapellenwanderungen und musikalische Genüsse mit den Kastelruther Spatzen – die Olympiaregion Seefeld bietet ein zauberhaftes Programm für alle Liebhaber der Vorweihnachtszeit.

Klingende Bergweihnacht mit den Kastelruther Spatzen
Einer der Höhepunkte des Adventprogrammes 2010 bildet die Veranstaltungsreihe „Klingende Bergweihnacht“ von 11. – 13. Dezember. Die Kastelruther Spatzen gastieren am 13.12.2010 ab 20.00 Uhr in der WM-Halle Seefeld und lassen ihre unverwechselbaren Melodien vor einem beeindruckenden Bühnenbild erklingen. Ob „Feuer im ewigen Eis“, „Tränen passen nicht zu dir“, oder „Eine weiße Rose“ – alle Freunde der volkstümlichen Musik kommen mit Sicherheit auf Ihre Kosten.

Zur Einstimmung auf dieses Konzerthighlight werden am 11. Dezember im glanzvoll beleuchteten Kurpark traditionelle Hirtenspiele, unterstützt von den Rieder Alphornbläsern und dem Wildschönauer Gospelchor, aufgeführt. Am 12. Dezember lassen die rund 60 jungen Mitglieder der Wiltener Sängerknaben ihre glockenhellen Stimmen in der WM-Halle erklingen und präsentieren besinnliche Weihnachtslieder und traditionelle Tiroler Weisen.

Zauberhafte Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten am Seefelder Adventmarkt
Am Seefelder Adventmarkt werden in kleinen Hütten im Tiroler Blockhausstil allerlei schöne Dinge wie edle Strickwaren und Fellprodukte, handgeschnitzte Krippenfiguren, heimische Schmiedekunst und vieles mehr angeboten. Bei Spezialitäten wie zum Beispiel hausgemachten Kiachl, Bratwürsten oder Strauben wird auch der kleine Appetit bestens gestillt. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Weisenbläser und Stubenmusik, der mystische Umzug der Pfaffenhofer Tuifl am 3.12., das A.C. Humphrey and his Voices of Gospel-Konzert am 18.12., Auftritte von Chören aus der Region und die besonders festlichen Messen in der Pfarrkirche – jeder Öffnungstag bietet eines oder mehrere spezielle Highlights. Selbstverständlich wird auch für die kleinen Adventmarktbesucher einiges geboten. In der „Bastelstube“ werden tolle Weihnachtsgeschenke kreiert, während die Engerln vom Engerlpostamt mit den Kleinen liebevoll Briefe an das Christkind verfassen. Bei einer Kutschenfahrt geht’s durch die verschneite Winterlandschaft und der Nikolaus am 5.12. hält für jedes Kind eine kleine Überraschung parat. Öffnungszeiten: 26. – 28.11., 3. – 13.12., sowie 17.-19.12.2010. jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr.

Stimmungsvolle Kapellenwanderungen und mehr im Leutaschtal
In Leutasch erlebt man längst vergessen geglaubtes Brauchtum. Bei vom „Bantl-Hans“ und seiner Monika geführten Kapellenwanderungen (in der Adventszeit jeweils am Freitag und Samstag ab 17.00 Uhr) mit Fackeln und weihnachtlichen Hirtenliedern wird Wissenswertes über die 20 Kapellen des Leutaschtales erzählt. Anschließend kehrt man in die Zusätzlich wird am 08. und 19.12. ein gemütlicher Adventmarkt beim Leutascher Musikpavillon geboten.

Klein aber fein – der Advent in Mösern, Reith und Scharnitz
Beim bunten Möserer Adventprogramm mit märchenhaften Sternenwanderungen, Gewürzkunde für die Weihnachtsbäckerei, der Friedenswegwanderung und einem kleinen Glühweinstand genießt man den Advent abseits von Stress und Hektik.

Auch in Reith ist der Advent klein, aber fein, wenn man zum Beispiel an einer Laternenwanderung teil nimmt oder besinnliche Stunden bei wunderschön gestalteten Hl. Messen erlebt. In Scharnitz lädt der Kunst- und Kulturverein zu einem tollen Weihnachtsmarkt mit anschließendem gemeinsamen Abend im Gemeindesaal ein.

Die Hotels, Appartementvermieter und Pensionen der Olympiaregion Seefeld kümmern sich mit speziellen Angeboten zu tollen Vorsaisonspreisen um das Wohl der Gäste.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.seefeld.com
Quelle: Tourismusverband Olympiaregion Seefeld

14.11.2016
Alle Jahre wieder