28.11.2016

Nordeifel winterlich 2016/17

Winterliche Veranstaltungs-Höhepunkte in der Nordeifel

Nordeifel winterlich 2016/17
Weihnachtsmarkt Bad Münstereifel / Foto:© Cityoulet Bad Münstereifel / Nordeifel Tourismus GmbH

Die kalte Jahreszeit hält Einzug und versetzt die Welt in winterliche Stimmung – klare Luft, Reif auf den Wiesen und Feldern, dazu ein wohliger Rauch aus den Schornsteinen der Häuser. In dieser besonderen Jahreszeit, im Übergang der Jahre, hält die Nordeifel einige winterliche Highlights für Sie bereit! Erleben Sie die Eifeler Winter-Höhepunkte, die vorweihnachtlichen Veranstaltungen in der Nordeifel und einen kleinen karnevalistischen Ausblick. „Draußen“ und „Drinnen“ sowohl aktiv als auch entspannt – ob Weihnachtsmarkt und Wintersport oder Erholung und Genuss, dies alles finden Sie in der Nordeifel.

Anregungen für die kalte Jahreszeit erhalten Interessierte im Veranstaltungskalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im Winter 2016/2017“.

Einen Schwerpunkt stellen die Weihnachtsmärkte, die wie folgt ihre Pforten öffnen: „Historische Altstadt im Lichterglanz“ in Bad Münstereifel vom 25.11. bis 23.12.2016, die „Burgweihnacht auf Burg Satzvey“ an allen Adventswochenenden, der Euskirchener Weihnachtmarkt vom 25.11. bis 23.12.2016, der Weihnachtsmarkt in Gemünd am 10. und 11.12.2016 sowie der Nikolausmarkt und Weihnachtskrammarkt in Schleiden am 03. und 04.12.2016.

Weiterhin werden in dem Kalender Wintersportmöglichkeiten, Winterwanderwege, aber auch ein erholsames bis aufregendes Badeerlebnis vorgestellt. Neu in diesem Jahr ist die Thermen & Badewelt Euskirchen mit ihrem wohlig warmen Palmenparadies und den 11 Themensaunen.

Ergänzt werden die Hinweise für die Winterzeit um eine kleine Vorschau auf die fünfte Jahreszeit, die bevorstehende Karnevalssession, mit dem Höhepunkt in der Region, dem Geisterzug in Blankenheim.

Der kostenlose jahreszeitliche Veranstaltungskalender „Nordeifel winterlich – Veranstaltungshöhepunkte im Winter 2016/2017 ist in allen Tourist-Informationen in der Nordeifel und in der Geschäftsstelle der Nordeifel Tourismus GmbH erhältlich.

Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder