10.12.2013

Neu - Snowkiten in Winterberg, dem besten Skigebiet in deutschen Mittelgebirgen

Neu - Snowkiten in Winterberg, dem besten Skigebiet in deutschen Mittelgebirgen
Kiteschule Skywalker. Foto: (c) Ferienwelt Winterberg

Das Skiliftkarussell Winterberg ist zum besten Skigebiete in deutschen Mittelgebirgen gekürt worden. Das Wintersportportal "Snow-Online" hat Winterberg nach eigenen Testreihen an die Spitze der zehn besten Skigebiete in deutschen Mittelgebirgsregionen gesetzt. Der Feldberg im Schwarzwald und Oberwiesental am Fichtelberg im Erzgebirge folgen auf den Rängen zwei und drei. Auch der vierte Platz geht ins Sauerland: Das Skigebiet Willingen findet sich ebenfalls unter den Top Five.

Zur Bewertung zogen die Experten von Snow-Online verschiedene Kriterien heran. Im Skiliftkarussell Winterberg zeigten sie sich beeindruckt von den 34 gepflegten Abfahrten auf sieben Bergen, der spektakulären Achter-Sesselbahn am Sürenberg - die erste in Deutschland - und der Anbindung zur Winterberger Kappe. Weitere Bonuspunkte brachte die Bobbahn Winterberg Hochsauerland mit ihren hochkarätigen internationalen Events ein.

Mit der längsten Abfahrt der Region für zwei Kilometer Abfahrtsspaß, der leistungsstärksten Kabinen-Seilbahn Deutschlands und 15 weiteren Liftanlagen punktete das Skigebiet Willingen, vor dem Großen Arber im Bayerischen Wald.

Mit der Testreihe in den Mittelgebirgen will Snow-Online zeigen, dass sich Skivergnügen nicht nur in den Alpen abspielt. Als eines der größten Wintersportportale Deutschlands erreicht Snow-Online im Winter bis zu drei Millionen Menschen.

Zum Beginn der Saison bietet die Ferienwelt Winterberg eine Neuheit an: In den Weihnachtsferien gehören erstmals Snowkite-Kurse zum Programm. Am 28. und 29. Dezember 2013 sollen bei ausreichender Schneelage die ersten Kurse starten. Abseits präparierter Pisten in feinstem Pulverschnee können sich die ersten Teilnehmer dann vom Zugdrachen über den Schnee ziehen lassen, springen oder sogar fliegen. Snowboarder oder Skifahrer können die Trendsportart leicht erlernen. Schüler erhalten das komplette Kite-Equipment im Kurs, dazu gehört der Kite, das Trapez, mit dem der Zugdrachen am Körper befestigt wird, und wenn erforderlich auch einen Helm. Ski und Snowboard bringen die Teilnehmer selbst mit.

Weitere Snowkite-Kurs-Wochenenden in Winterberg sind geplant am 2./3. und 25./26. Januar, am 15./16. Februar sowie am 1./2. März 2014. Im Angebot sind Ein-Tageskurse, Zwei-Tageskurse oder "Kite in a Day" speziell für Freunde und Pärchen. Dabei bringt die Kiteschule die beiden Teilnehmer in nur einem Tag mit dem Schirm auf Ski oder aufs Board. Ein vierstündiger Tageskurs kostet 119 Euro, ein einstündiger Schnupperkurs 45 Euro pro Person. Bei entsprechender Buchungslage und bei Gruppen können auch Termine unter der Woche vereinbart werden.

Weitere Informationen hält die Tourist-Information Winterberg bereit, Telefon: 02981/92500.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.snow-online.de
Quelle: Ferienwelt Winterberg

14.11.2016
Alle Jahre wieder