19.12.2014

Kalis Erlebnispisten in Ramsau am Dachstein

Ein wahres Wintermärchen...

Kalis Erlebnispisten in Ramsau am Dachstein
Die größte Winterspielwiese Österreichs... / TVB Ramsau am Dachstein

Am sonnigen Hochplateau am Fuße des Dachsteins liegt, eingebettet im Herzen der 4-Berge-Skischaukel „Die größte Winterspielwiese Österreichs“. Dank der geringen Pistenneigungen eignen sich die breiten und leichten Abfahrten in der Skiregion Ramsau besonders gut für Anfänger und Familien mit Kindern. Daraus entwickelten sich die 7 neuen Stationen auf Kalis Erlebnispisten.
 
Kali den Ramsaurier, das kuschelige Maskottchen des Wintersportortes von Ramsau am Dachstein begleitet die kleinen Skifahrer auf ihrem Weg, von den ersten Schwüngen im Schnee bis hin zur sicheren Skiführung auf der Piste. Spielerisch tauchen die Kinder auf den sieben großzügig gestalteten Kalis Erlebnispisten in die Welt des Skifahrens ein. Meist ist das sympathische Maskottchen als Figur entlang der Pisten vorzufinden. Doch manches Mal stattet Kali, der Ramsaurier, dem Wintersportnachwuchs auch höchstpersönlich einen Besuch ab.

Am Kalilift erwarten die Kinder Indianertipis und Eskimo-Iglus und erkunden das Pilzdorf der Zwerge, beim Adlerlift erfahren die kleinen Besucher mehr über den König der Lüfte und treffen im Tierpark auf Kali, der ihnen die heimischen Tierarten näher bringt. Große Steinköpfe, welche magische Geschichten erzählen, empfangen die kleinen Skifahrer am Zauberlift. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis wird den Kindern am Klanglift bereitet. Die Fahrt führt durch hohe Klangtore vorbei an großen Klangelementen aus Holz. In eine funkelnde Glitzerwelt tauchen die kleinen Gäste beim Bergkristalllift ein. Man erfährt viel Wissenswertes über den prachtvollen Edelstein der Berge. Am Drachenlift begegnen den Kindern farbenfrohe Drachenköpfe. Die längste Märchenabfahrt der Steiermark befindet sich am Rittisberg. Hier warten Zauberer, Hexen und Zwerge auf ihre kleinen Besucher. Besonders spannend für die Kleinen ist der in diesem Winter neue „Knack den Kali-Code“.

Knack den Kali-Code
Kali, der Ramsaurier, hat auf jeder Kinder-Erlebnispiste ein Symbol des geheimen Kali-Codes versteckt. Mit Spannung dürfen sich die kleinen Skifahrer nun auf machen, um die acht Buchstaben und Zahlen zu finden. Das jeweils passende Zeichen wird dann auf der Kalis-Drehscheibe entwertet. Danach müssen nur mehr die richtigen Code und Name auf der Kalis-Erlebniskarte eingetragen werden. Alle Kinder, die den Kalis-Wochencode geknackt haben, bekommen als Belohnung für die meisterliche Lösung des Rätsels ein tolles Überraschungsgeschenk. Die Kalis-Drehscheibe mit dem praktischen Umhängeband, sowie die Kals-Erlebniskarte sind an jeder Skipassverkaufsstelle, den Skischulen und den Infobüros in Ramsau am Dachstein erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.ramsau.com

14.11.2016
Alle Jahre wieder