11.11.2011

Im Himmelreich von Bratwürsten und Lebkuchen

Im Himmelreich von Bratwürsten und Lebkuchen
Christkindlesmarkt in Nürnberg. Foto: © Stadt Nürnberg; © Tourismusverband Franken

Deutschlands berühmtester Weihnachtsmarkt, der Nürnberger Christkindlesmarkt, öffnet in diesem Jahr vom 25. November 2011 bis Heiligabend seine Tore. Eröffnet wird er traditionsgemäß mit dem Prolog des Nürnberger Christkinds, das danach jeweils von Dienstag bis Freitag um 15 Uhr große und kleine Besucher willkommen heißt. Im Herzen der Stadt stimmen 180 aufwändig dekorierte Buden auf das Fest ein. Prächtiger denn je präsentiert sich das „Sternenhaus“ nach der Generalsanierung des Saalbaus am Hans Sachs-Platz mit der Kinderweihnacht.

Attraktive „Reisen zum Christkind“ sind über die Congress- und Tourismuszentrale bereits ab 58 Euro buchbar.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.christkindlesmarkt.de

14.11.2016
Alle Jahre wieder