17.07.2015

Hochgenuss zu Füßen von St. Jakob

Der Wein hat in Rothenburg ob der Tauber schon immer eine bedeutende Rolle gespielt – schließlich wurde die Stadt durch den legendären „Meistertrunk“ im Dreißigjährigen Krieg vor der Plünderung und Brandschatzung verschont. Weinliebhaber von heute sollten sich die Tage vom 12. bis 16. August 2015 vormerken.

Dann verwandeln sich der Grüne Markt und der Kirchplatz ins Rothenburger Weindorf. Es lädt in gemütlicher Atmosphäre zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein, bei der vor den ehrwürdigen Türmen von St. Jakob beliebte wie auch eher seltene Rebsorten kredenzt werden. Die besondere Qualität des Rothenburger Weindorfs wurde durch die Zertifizierung „Franken – Wein.Schöner. Land!“ gewürdigt, ausschlaggebende Kriterien waren unter anderem das historische und stilvolle Ambiente, eine gepflegte Wein- und Glaskultur sowie die kontrollierte Weinqualität aktueller Jahrgänge.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.tourismus.rothenburg.de
Quelle: frankentourismus / Tourismusverband Franken e. V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder