09.09.2015

Festliche Vorweihnachtszeit im Kneipp-Original Bad Wörishofen 2015

Krippenweg, Adventsmarkt & Waldweihnacht in Bad Wörishofen

Festliche Vorweihnachtszeit im Kneipp-Original Bad Wörishofen 2015
Höhepunkt für die Kinder ist der Zug des Heiligen Sankt Nikolaus vom Luitpold-Leusser-Platz zum Rondell vor dem Kurhaus am zweiten Adventssonntag. / Foto:© Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen / piroth.kommunikation GmbH & Co. KG

Eine der schönsten Weihnachtsstädte im Allgäu - mehr als 20.000 Lichter schmücken die Innenstadt von Bad Wörishofen zur Vorweihnachtszeit. An den drei Adventswochenenden im Dezember 2015 lädt das Kneipp-Original zum gemütlichen Bummeln und Spazieren über den Weihnachtsmarkt vor und im Kurhaus. Entlang des rund zwei Kilometer langen Krippenweges entdecken die Besucher über 75 liebevoll dekorierte Krippen. Zur traditionellen Waldweihnacht in der "Teufelsküche" geht es am 21. Dezember 2015 entlang mit Fackeln gesäumten Waldwegen zur schönsten Lichtung im Bad Wörishofener Forst.

Ein Lichtermeer mitten in Bad Wörishofen - während der besinnlichen Adventszeit leuchtet die ganze Kneipp-Stadt. Im Stadtkern und rund um das Zentrum gestalten die Stadtgärtner zwischen dem 5. Dezember 2015 und 7. Januar 2016 eine sehenswerte Lichterdekoration. Der rund sieben Meter hohe Christbaum im Kurhaus mit über 2.000 Weihnachtskugeln und filigranen Strohsternen zählt zu ihren Deko-Highlights. Alpenländische, moderne und bekleidete Krippen bestaunen Groß und Klein in den Schaufenstern der Geschäfte und im Innenstadtbereich. Der 7. Bad Wörishofener Krippenweg führt vom 29. November 2015 bis 6. Januar 2016 auf 2,4 Kilometern durch das Zentrum. Den Schildern mit dem gelben Schweifstern folgend, begleitet eine fachkundige Führerin Gruppen über ein Teilstück des Weges und erläutert Allerhand zu den Exponaten. In Modeboutique, Café, Parfümerie & Co. finden Gäste außerdem allerlei Anregungen für Geschenke oder den eigenen Wunschzettel.

Rund 40 Aussteller laden während des Bad Wörishofener Weihnachtsmarktes in und um das Kurhaus an den ersten drei Dezemberwochenenden zum Schlendern zwischen den Buden ein. Eröffnet wird der Markt durch das Christkind am Samstag, den 5. Dezember um 18 Uhr. Höhepunkt für die Kinder ist der Zug des Heiligen Sankt Nikolaus vom Luitpold-Leusser-Platz zum Rondell vor dem Kurhaus am zweiten Adventssonntag. Kinderkarussell, Zwergerlbergwerk, Bastelwerkstatt für Kinder und Kutschfahrten "Rund um den Weihnachtsmarkt" bieten den passenden Rahmen für einen entspannten vorweihnachtlichen Familienausflug. Der Weihnachtsmarkt findet vor und im Kurhaus jeweils am Samstag und Sonntag, 05./06., 12./13., und 19./20. Dezember von 13 bis 20 Uhr statt.

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest findet am Montag, den 21. Dezember 2015, die romantische Waldweihnacht in der "Teufelsküche" statt. Fackeln am Wegesrand geleiten Gäste und Einheimische zur stimmungsvollen Waldlichtung im Bad Wörishofener Forst. Durch den Verkauf von Glühwein und Klausen-Männchen aus Hefeteig sammelt der Rotary-Club Bad Wörishofen für einen guten Zweck - wie jedes Jahr kommt der Erlös einem der Kindergärten Bad Wörishofens zu Gute.

Nähere Informationen zum vorweihnachtlichen Angebot in Bad Wörishofen in der Broschüre "Festlich feiern in der Kneippstadt", bei der Gäste-Information telefonisch unter +49-(0)-8247-9933-55 oder unter www.bad-woerishofen.de.

Quelle: piroth.kommunikation GmbH & Co. KG

14.11.2016
Alle Jahre wieder