28.09.2011

Erst zu Picasso in Paris, dann auf den Bielefelder Weihnachtsmarkt

In der Kunsthalle Bielefeld können Besucher einen scheinbar vertrauten Künstler neu entdecken: Die große Ausstellung "Picasso 1905 in Paris" thematisiert noch bis zum 15. Januar 2012 das Schlüsseljahr in der Malerei Picassos. In der Weihnachtszeit bietet Bielefeld-Marketing Pauschalen an, die den Ausstellungsbesuch mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt kombinieren.

Das Paket für Gruppen ab 15 Personen enthält zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne-Hotel, Eintritt in die Kunsthalle nebst Audioguide, ein Mittagessen, eine zweistündige Stadtführung durch die Bielefelder Altstadt mit Bummel über den Weihnachtsmarkt und Abstecher ins "Haus vom Nikolaus" mit Feuerzangenbowle und Kräutersteak sowie ein Bielefeld-Infopaket. Es kostet ab 144 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist während des Weihnachtsmarktes vom 21.11. bis 23.12.2011 und 27. bis 30.12.2011 täglich buchbar.

Das Picasso-Paket für Individualreisende umfasst eine Übernachtung inklusive Frühstückbuffet in einem 3-Sterne-Hotel, Eintritt in die Kunsthalle Bielefeld mit Audioguide, Bummel über den Bielefelder Weihnachtsmarkt mit Besuch im "Haus vom Nikolaus", Feuerzangenbowle und Kräutersteak sowie ein Bielefeld-Infopaket. Es kostet ab 82 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist während des Weihnachtsmarktes vom 21.11. bis 23.12.2011 und 27. bis 30.12.2011 von dienstags bis sonntags buchbar. Anfragen nimmt die Tourist-Information unter 0521/51 69 99 entgegen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bielefeld.de
Quelle: Bielefeld Marketing GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder