18.10.2016

Engelsstimmen in der Vorweihnachtszeit

Engelsstimmen in der Vorweihnachtszeit
Weihnachtsmarkt min Bad Mergentheim / Foto:© Stadt Bad Mergentheim / frankentourismus, www.frankentourismus.de

Ein vorweihnachtliches Konzert geben die „Regensburger Domspatzen“ am 26. November 2016 in Bad Mergentheim. In der Wandelhalle im Kurpark stimmen die „Spatzen“ unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner mit einer Auswahl geistlicher Werke sowie den schönsten Weihnachtsliedern auf die Weihnachtszeit in Bad Mergentheim ein. Dort gestalten sich die Adventswochen besonders stimmungsvoll – gerade, wenn man über einen der Märkte des Heilbads im Lieblichen Taubertal schlendert.

Vom 12. November bis 4. Dezember 2016 führt der Weg dabei zum weihnachtlichen Markt im Bad Mergentheimer Wildpark (immer samstags und sonntags) samt lebender Krippe mit Ochs, Esel, und Schafen. Angeboten werden neben vielen Geschenkideen auch Leckeres vom Wollschwein und vom Coburger Fuchsschaf sowie Schafwollprodukte und Edelbrände aus heimischem Obst.

Vom 25. bis 27. November 2016 treffen sich alle, die ein Herz für Selbstgebasteltes und individuelle Geschenke haben, im Kulturforum der Stadt auf dem traditionellen Weihnachtsbasar. Festlicher Höhepunkt ist aber der Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz von Bad Mergentheim vom 15. bis 18. Dezember 2016. An rund 70 Ständen entdeckt man hier Christbaumschmuck, Töpferware, Drechslerarbeiten, Keramik, Schnitzereien und vieles mehr.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder