14.11.2011

Ein Adventsmarkt der besonderen Art in Gisingen

Am ersten Adventssonntag öffnen sich zum 13. Mal die Scheunen der lothringischen Bauernhäuser für einen Adventsmarkt der besonderen Art. In und um das Haus Saargau bieten über 40 ausgewählte Händler Kunsthandwerk, Handarbeiten und besondere Produkte regionaler Erzeuger auf einem Adventsmarkt an, der sich von Angebot und Flair von vielen anderen Märkten abhebt.

Ziemlich tierisch geht es schon am frühen Morgen zu. Man findet Schafe, Ziegen und Gänse zum Anfassen und Streicheln. Am Nachmittag wird sich die Märchenfee auf dem Speicher mit den Kindern einkuscheln und lustige, spannende Geschichten über den Nikolaus und das Christkind erzählen. Gegen 15 Uhr wird der Nikolaus begleitet von seinen Engeln in einer Pferdekutsche anreisen und Leckereien an die Besucher verteilen. Danach werden Rundfahrten mit der Pferdekutsche angeboten. Kulinarisch verwöhnen die Vereine mit Deftigem, wie Kartoffelsuppe, herzhaften Adventsröllchen, Bratwurst und Reibekuchen. Süßes, wie Weihnachtsplätzchen, heiße Maronen und andere Leckereien fehlen natürlich nicht.

Das schön eingerichtete Bauernmuseum des Landreises Saarlouis ist an diesem Tag auch für die Besucher geöffnet. Weitere Informationen bei dem Heimatmuseum Haus Saargau, Zum Scheidberg 11, 66798 Wallerfangen-Gisingen, Telefon +49 (0)6837 / 91 27 62.

Quelle: Tourismus Zentrale Saarland GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder