02.11.2011

Bergweihnacht am 2. Weihnachtstag

Montag, 26. Dezember 2011, 17.30 Uhr Wallfahrtskloster Blieskastel Eintrittspreise: 10,00 Euro/erm. 7,00 Euro Bergweihnacht - zu den Ursprüngen zurück! Dreigesang, Zitter, Gitarre und Harfe werden die Klänge der diesjährigen Weihnachtsmusik der Schola Cantorum Blieskastel im Wallfahrtskloster Blieskastel prägen. Ein Klangkörper, der in den ersten Jahren, als die Tradition der Weihnachtsmusik durch das 9-köpfige Ensemble begründet wurde, großen Zuspruch bei den Besuchern der Konzerte fand. Unter neuer Leitung werden die Sänger der Schola besinnlichen alpenländischen Dreigesang präsentieren, vor allem Kompositionen des für diese Musik prädestinierten österreichischen Komponisten Franz Biebl zusammen mit dem Zupforchester 78 St. Ingbert. Nicht fehlen wird traditionell der Klang der Harfe von Florian Jurzitza. Den äußeren Rahmen wird wieder die Wallfahrtskirche Blieskastel mit ihrer eindrucksvollen Krippe im Altarraum bieten. Weitere Informationen sowie Eintrittskarten sind erhältlich beim Verkehrsamt Blieskastel, Zweibrücker Str. 1, Tel.: 06842/926 oder E-mail: verkehrsamt@blieskastel.de.

Quelle: Tourismus Saarland

14.11.2016
Alle Jahre wieder