08.12.2014

Ausschwitzen, Abfeiern & Anbaden

Saunawagen und Silvesterfeiern locken zum Jahreswechsel an die mecklenburgische Ostseeküste

Ausschwitzen, Abfeiern & Anbaden
Silvesterfeuerwerk an der Ostseeküste / Foto:© TSK GmbH / Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Nach dem besinnlichen Weihnachtsfest können Urlauber an der Ostseeküste Mecklenburg wieder aktiv werden. Im Ostseebad Boltenhagen erwartet Gäste vom 27. Dezember bis zum 1. Januar 2015 ein Winter-Saunaspaß der besonderen Art: Dazu werden drei kuschelige Saunawagen direkt am Strand von Boltenhagen platziert. Für angenehme Abkühlung nach dem hitzigen Schwitzgang sorgt die Ostsee – nur einen Steinwurf entfernt.

Gute Unterhaltung garantieren die großen Silvesterfeierlichkeiten in den Ostseebädern bereits ein bis zwei Tage vor dem Jahreswechsel. In Boltenhagen, Rerik, Kühlungsborn und Graal-Müritz ist für die ganze Familie etwas dabei. Die Silvesterpartys am 31. Dezember locken mit Live-Musik, beheizten Festzelten direkt am Strand und grandiosen Höhenfeuerwerken Jahr für Jahr jede Menge Feierwütige an.

Und um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, begeben sich in Boltenhagen und Kühlungsborn am Neujahrstag Wagemutige zum traditionellen Anbaden ins eisige Nass – ein wahres Spektakel, auch oder vor allem für die Zuschauer. Weitere Informationen unter www.ostseeferien.de/veranstaltungen.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder