03.11.2010

Auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum

Wenn auch der letzte Laubbaum seine Blätter verloren hat, beginnt die Saison seiner nadeligen Verwandten: In sattem Grün sollen sie leuchten, nach Wald duften und genau in die gute Stube passen. Von den rund 25 Millionen Weihnachtsbäumen in Deutschlands Wohnzimmern stammt jeder dritte aus dem Sauerland. Die althergebrachte Tradition des Baumschlagens ist hier fester Bestandteil der Adventszeit. Am Kahlen Asten können Hobby-Holzfäller die Suche nach dem idealen Weihnachtsbaum mit einem Kurzurlaub verbinden.

Nach der Anreise am Samstagmorgen stärkt sich die Gruppe am Kahlen Asten mit hausgemachtem, deftigem Eintopf fürs große Advents-Abenteuer. Warm eingepackt, geht es dann zusammen mit dem Förster in die Schonung. Dort gibt es nach getaner Arbeit dann noch einen guten Schluck Astenfeuer - eine hochprozentige Sauerländer Spezialität.

Das Arrangement der Ferienwelt Winterberg enthält eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, einen hausgemachter Eintopf mit Brot, ein Getränk, ein Glas Astenfeuer sowie einen Weihnachtsbaum nach Wahl und eine SauerlandCard. Es kostet ab 59,50 Euro pro Person und ist an drei Terminen buchbar: 4. bis 5., 11. bis 12. und 18. bis 19. Dezember 2010. Weitere Auskünfte erteilt die Tourist-Information Winterberg unter der Rufnummer 02981/92500.


14.11.2016
Alle Jahre wieder