28.11.2016

Auf, in den erzgebirgischen Winter

Erste Winterwanderwoche im Erzgebirge

Auf, in den erzgebirgischen Winter
Erste Winterwanderwoche im Erzgebirge / Foto:© Bernd März / Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Vom 18. - 22. Januar 2017 startet die erste Winter-Wanderwoche im Erzgebirge. Eine tolle Gelegenheit, die Natur im Winterschlaf zu entdecken. Zu Fuß oder mit Schneeschuhen geht es durch den erzgebirgischen Winter.

Naturpark- und Wanderführer begleiten die 22 Rundwanderungen mit Streckenlängen zwischen drei & 15 Kilometer und erzählen spannende Geschichten am Wegesrand.

In der Dämmerung wird es bei einigen Touren (z.B. in Altenberg, Schwarzenberg oder Carlsfeld) im Schein der Fackeln gemütlich. Auch spannende Stadtführungen durch Freiberg (mit Fackeln entlang der alten Stadtmauer) & Wolkenstein werden geboten.

„Dobrý den!“ – ein Ausflug zu den tschechischen Nachbarn steht mit der Tour „Winter im Tal der Königsmühle“ (Start Oberwiesenthal) ebenfalls auf dem Programm.

Bei aller Vielfalt der Wanderwoche, eines haben alle Touren gemeinsam: Die Touren sind alle Rundwanderungen mit Ziel am Startpunkt und werden unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt. Das komplette Programm ist direkt auf der Startseite unter www.erzgebirge- tourismus.de abrufbar.

Wer lieber allein die Natur entdecken möchte, findet ebenfalls zahlreiche Winterwander-Touren im Erzgebirge. Hierfür ist die ERZAppAktiv ein idealer mobiler Wegbegleiter. Diese ist als Basisversion für iOS und Android verfügbar. Nutzer werden mit der APP navigiert, d.h. entlang redaktionell erstellter oder geplanter Touren wird man durch Abbiege-Hinweise geführt. Die Hinweise werden auch entsprechend auf der Karte eingeblendet.

Katalog

Nach so viel frischer Luft, wird es dann drinnen gemütlich. Die Gaststuben & Landgasthöfe verwöhnen mit regionalen Köstlichkeiten, zudem Glühwein & Tee. Und wer noch mehr Wärme braucht, geht zum Schwitzen in einer der vielen Saunen & Thermen der Region, hier ist Entspannung angesagt.

Was gibt es hier zu überlegen, also weg mit dem Resturlaub und rein in den Winter:

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.erzgebirge-tourismus.de
Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

14.11.2016
Alle Jahre wieder