24.10.2011

Adventsstimmung rund um den weltgrößten Haus-Adventskalender

Adventsstimmung rund um den weltgrößten Haus-Adventskalender
Foto: Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

Verbringen Sie ein paar Tage im adventlichen Gengenbach und lassen Sie sich von der stimmungsvollen Atmosphäre verzaubern. Das Gengenbacher Rathaus mit seiner prächtigen Fassade verwandelt sich in den weltgrößten Haus-Adventskalender. 24 Motive von Jan Peter Tripp werden 2011 die Fenster des imposanten Gebäudes zieren. Allabendlich laden ein attraktives Rahmenprogramm mit Musik, Spiel und Tanz und dem beschaulichen Weihnachtsmarkt zum Verweilen ein.

Adventskalender
Seit nunmehr 14 Jahren erweist sich das Gengenbacher Rathaus in der Adventszeit als magischer Anziehungspunkt: Es verwandelt sich mit seinen 24 Fenstern in den weltgrößten Haus-Adventskalender. Kommen, schauen, staunen: Zwischen 80.000 und 100.000 Besucher verfolgen alljährlich das Ritual des Fenster-Öffnens. Musik, Spiel und die hinterleuchteten Fenster verwandeln das Rathaus in eine „Schatztruhe der Fantasie“. Für den Adventskalender 2009 bis 2011 wird Jan Peter Tripp 23 Original-Zeichnungen seines Vaters übernehmen und kolorieren. Das 24. Fenster wird der Künstler nach eigenen Ideen gestalten.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.gengenbachkult.de
Quelle: Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder