29.11.2010

Advents- und Weihnachtszeit - Zeit für Samichlaus

St. Niklaus ist Samichlaus in der Deutschschweiz

Der 6. Dezember ist der St. Niklaus-Tag (Samichlaus in der Deutschschweiz). Für viele Kinder und Familien ist der Samichlaus-Besuch ein Meilenstein in der Adventszeit als Vorbereitung auf Weihnachten.

Der Samichlaus trägt einen roten Mantel mit Kapuze und einen langen weissen Bart. Der dunkel gekleidete 'Schmutzli' ist stets ein Begleiter vom Samichlaus. Die beiden kommen am Abend des 6. Dezembers zu den Kindern nach Hause, besuchen Schulen und Kindergärten und tragen einen Sack voller Nüsse, Mandarinen, Lebkuchen und anderer Leckerbissen mit sich. Die Kinder üben für diesen Tag spezielle Samichlaus-Sprüche, die sie dann aufsagen und dafür mit Leckereien belohnt werden. Die 'Schmutzli' haben auch eine Rute dabei, um die 'bösen' Kinder zu bestrafen, doch diese kommt fast nie zum Einsatz.

Früher wurde unartigen Kindern damit gedroht, der Samichlaus nehme sie in seinem Sack mit in den Wald, wenn sie nicht gehorchten. Heute gilt der Samichlaus jedoch vor allem als lieber alter Mann, der Geschenke bringt.


14.11.2016
Alle Jahre wieder