25.11.2015

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Mit Konzerten, Gesang und Lichterglanz startet Bad Kissingen in die Vorweihnachtszeit

Schon bald wird es in Bad Kissingen wieder weihnachtlich. Kurz vor Beginn der Adventszeit verwandeln sich die historischen Kuranlagen in ein strahlendes Lichtermeer und ziehen mit kreativen Dekorationen die Blicke auf sich. Bis zum Heiligen Abend sorgen außerdem verschiedenste Veranstaltungen für die ganze Familie für eine kurzweilige Zeit.

Los geht es mit „Adventliches und Besinnliches für Groß und Klein“ am Freitag, 27. November 2015. Um 15:30 Uhr stimmt der Kinder- und Jugendchor Herz-Jesu und Musikschule Bad Kissingen, eine Kooperation der Pfarrei und der Städtischen Musikschule, zusammen mit dem Kurorchester im Max-Littmann-Saal bekannte Weihnachtslieder an. Im Anschluss daran steht gegen 17:00 Uhr die traditionelle Krippeneröffnung im Kurgarten auf dem Programm, bevor auf dem Marktplatz der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet wird.

Im Kurgarten und rund um die Kuranlagen sorgen unterschiedliche Dekorationen für adventliche Stimmung. „Nach dem großen Adventsgesteck im letzten Jahr haben sich die Mitarbeiter der Kurgärtnerei auch dieses Jahr wieder etwas einfallen lassen, um unseren Kurgarten weihnachtlich zu gestalten“, freut sich Frank Oette, Kurdirektor und Geschäftsführer der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH. Martin Christ, Leiter der Abteilung Kurgärtnerei der Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH, erklärt weiter: „Dieses Jahr haben wir einen echten mit Wedel gebundenen großen hängenden Adventskranz im Kurgarten und daneben noch zwei große beleuchtete geschmückte Weihnachtsbäume, die das Arrangement vervollständigen.“

An den Adventssonntagen können Gäste und Einwohner sich jeweils ab 17:00 Uhr am Adventskranz zum „Adventssingen mit dem Nikolaus und dem Kurorchester“ treffen. Die Blechbläser des Kurorchesters Bad Kissingen sorgen dabei für festliche Begleitung. Am Montag, 7. Dezember, findet um 10:30 Uhr außerdem ein Weihnachtssingen mit den Kindern des Kliegl Kindergarten unter dem Weihnachtsbaum in der Wandelhalle statt. Eine „Reise in die Vergangenheit“ führen die Kinder der Herz Jesu-Theatergruppe am 3. Advent um 17:30 Uhr im Rossini-Saal auf. Während der gesamten Adventszeit läuft auch wieder die Sternenaktion in der Wandelhalle: Am Weihnachtsbaum bietet Annemarie Arnold wie seit vielen Jahren schon Fröbelsterne für einen guten Zweck an. Die genauen Verkaufszeiten werden über einen Aushang bekannt gegeben.

Eintrittskarten für das Konzert am 27. November 2015 sind erhältlich in der Tourist-Information Arkadenbau, im Alten Rathaus, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de.

Quelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder