04.11.2013

APASSIONATA Zeit für Träume

...ein Gesamtkunstwerk aus farbenprächtigen Bühnenbildern, gefühlvoller Musik und mitreißenden Tanzeinlagen

APASSIONATA Zeit für Träume
Magische Begegnungen... / ©apassionata.com
„Zeit für Träume“ in 28 europäischen Städten
Von atemloser Spannung über verträumtes Schweigen bis hin zu fröhlichem Lachen: In der neuen APASSIONATA-Show „Zeit für Träume“ erlebt das Publikum ein Feuerwerk an Emotionen! Europas erfolgreichste Familienunterhaltungsshow mit Pferden ist bis Mai 2014 auf Tournee durch insgesamt 28 europäische Städte. „Jeder ist eingeladen, mit uns zusammen traumhafte Welten zu betreten“, sagt APASSIONATA-Chef Peter Massine, „sei es das Winterwunderland, das Süßigkeitenparadies oder das Reich der Fantasie über den Wolken“.
 
„Zeit für Träume“ erzählt die Geschichte zweier Freunde, die durch die Kraft eines
magischen Buches auf eine unvergessliche Reise gehen. Mutige Trickreiter, eine rasante Ungarische Post, süße Ponys und Esel, zauberhafte freilaufende Hengste und elegante Dressuren von Europas Showreiter-Elite machen jede einzelne ihrer Stationen zu einem spektakulären Highlight.
 
Gesteigert wird dieser Eindruck durch nie dagewesene, besonders komplexe Showszenen, in denen ganz verschiedene Protagonisten zusammenkommen und die Zuschauer gemeinsam verzaubern. Erstmals gibt es darüber hinaus auch ein „Überspringen“ der Handlung in den Zuschauerraum. „So werden die magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd noch intensiver erfahrbar“, freut sich Peter Massine. „Aus dem durch diese neuen Dimensionen überaus lebendigen Geschehen in der Arena ist ein Gesamtkunstwerk geworden, das seinesgleichen sucht.“
 
Mit Akrobatik und Tanz, wundervollen Kulissen, mitreißender Musik und faszinierenden Video-, Licht- und Lasereffekten setzt „Zeit für Träume“ Maßstäbe; die einzigartige Erfolgsgeschichte von APASSIONATA mit bereits über 6 Millionen begeisterten Zuschauern tritt in eine neue, noch grandiosere Ära ein.
 
Alle News zur Show „Zeit für Träume“, Informationen zu Tickets und Eintrittspreisen sowie Stallführungen
unter www.apassionata.com 
Quelle: APASSIONATA GmbH, Public Relations

14.11.2016
Alle Jahre wieder