16.03.2015

APASSIONATA Park ab 2016 in München

APASSIONATA Park ab 2016 in München
Visualisierung des neuen APASSIONATA Park, der ab 2016 in München eine neue Freizeitattraktion darstellt / Foto:© APASSIONATA Entertainment GmbH

Die APASSIONATA Entertainment GmbH erweitert ihr Geschäftsmodell und ergänzt Europas größte Familienunterhaltungsshow mit Pferden um ein stationäres Geschäft – den APASSIONATA Park München. Im Stadtteil Fröttmaning, in direkter Nachbarschaft zur Allianz Arena, wird mit dem Themenpark eine neue Freizeitattraktion entstehen.

Der erste Pferde-Erlebnispark der Welt

Der APASSIONATA Park München ist der erste Pferde-Erlebnispark der Welt. Aus unterschiedlichsten Blickwinkeln lernen die Gäste das Leben und die Eigenschaften der einzigartigen Vierbeiner kennen. In 12 Themen-Pavillons der ganzjährig geöffneten Familienattraktion wartet ein interaktives Abenteuer für alle Sinne, darunter zum Beispiel eine Fohlenstation, ein 360°-Kino, ein Pferdemuseum und ein Streichelzoo. Im Herzen des 5 Hektar großen Geländes befindet sich der APASSIONATA Showpalast mit 1.700 Sitzplätzen. Hier erlebt das Publikum die spektakulärste und größte APASSIONATA-Show aller Zeiten, die wundervolle Pferde und erhabene Reitkunst unnachahmlich in Szene setzt: eingerahmt von energiegeladenen Tanz- und Akrobatikdarbietungen, brillanten Lichtarrangements und mitreißender, eigens dafür komponierter Musik. Das Gesamtkonzept und die Architektur des Parks gehen die kontrastreiche Verbindung von Natur und Showeffekt ein. Auch wird das Zusammenspiel von Mensch und Pferd aus pädagogischer und therapeutischer Sicht vor Ort gefördert und das soziale Engagement des APASSIONATA-Projekts We care in den Park einfließen.

Eröffnung im 1. Quartal 2016

Rund zwölf Monate Bauzeit werden für die Errichtung des Erlebnisparks veranschlagt. Der Showpalast wird bereits im 1. Quartal 2016 fertiggestellt und eröffnet. Die Komplettinbetriebnahme des Parks ist für Mitte 2016 geplant. Die ersten Publikumsreaktionen im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) waren durchweg positiv: „Die einmalige Pferde-Erlebniswelt ist bei den Besuchern der ITB auf großen Zuspruch gestoßen. Auch ist der Standort München als ideal bestätigt worden. Sei es die Verkehrsinfrastruktur, das Einzugsgebiet oder die Nähe zur Allianz Arena – alles passt einfach gut zusammen. Zudem ist München seit Jahren unser erfolgreichster Tour-Standort“, sagt Johannes Mock-O’Hara, Geschäftsführer der APASSIONATA Entertainment GmbH.

Tour-Erfolg bestätigt das Projekt

Die seit zwölf Jahren bestehende Europa-Tournee bietet eine einnehmende Mischung aus Musik, Licht, Tanz und hochkarätiger Reitkunst. Über die Jahre entwickelte sich die Show zu einem beeindruckenden Gesamtkunstwerk, das schon mehr als sechs Millionen Menschen begeistert hat. Das aktuelle Programm "Die goldene Spur“ verzeichnet zahlreiche komplett ausverkaufte Arenen in diversen europäischen Städten – bis zum Ende der Tour im Juni werden insgesamt circa 500.000 Zuschauer erwartet. Diese Erfolge bestätigen das Projekt APASSIONATA Park München einmal mehr.

Quelle: APASSIONATA Entertainment GmbH

14.11.2016
Alle Jahre wieder